Direkt zum Inhalt

Saeco Aulika EVO Top

Saeco Aulika EVO Top

Saeco Aulika EVO Top

Die neue Aulika Evo Top ist die perfekte Mischung aus modernem und anspruchsvollem Design und robuster, zuverlässiger Technologie. Die tausendfach bewährten professionellen technischen Komponenten der Aulika Serie werden ergänzt durch ein neues kapazitives Bedienpanel mit Hintergrundbeleuchtung und integrierten Foto Icons. So kommt der Kunde schnell und elegant zu seiner großen Auswahl an direkt anwählbaren Spezialitäten. Zusätzlich wurde der Aulika Evo Top Getränkeausgabebereich mit blauen und weißen LED-Leuchten ausgestattet. Sie verleihen dem Zubereitungsprozess einen Hauch von Raffinesse und Eleganz. Mit Ihren beiden Durchlauferhitzern für die schnelle Zubereitung von Kaffee, Heißwasser und Dampf sowie den großen Behältern für Kaffeebohnen und Wasser ist Sie auch für Standorte mit hohem Tagesverbrauch bestens gerüstet.

Die neue Saeco Aulika Evo Top ist die neue Antwort für alle Kaffee Professionals und Ihre Anforderungen im Außer Haus Kaffeemarkt.

Saeco History

Saeco startete als kleines Unternehmen 1981 in Gaggio Montano nahe Bologna, Italien. Im Jahr 1985 erfand Saeco als erste Firma weltweit das heutige in Kaffeevollautomaten gängige "Bean-to-Cup" Verfahren. Ein komplett automatisches und innovatives italienisches Espresso-Brühsystem. Mit einem Knopfdruck von der ganzen, fischen Kaffeebohne bis hin zum Getränk in der Tasse. Seitdem entwickelt Saeco Kaffeemaschinen, die dem Kaffeegeschmack von Menschen mit unterschiedlichen Lebensstilen entsprechen, sei es für den Einsatz zu Hause oder außer Haus. Der Kauf der Marke Gaggia im Jahr 1999 bestärkte die Tradition, exzellente italienische Espressoqualität zu entwickeln und anzubieten.
Im Jahr 2017 wird die Saeco Professional Division Teil der N & W Global Vending Group, dem Weltmarktführer im Bereich Vending.